Seite auswählen

Über mich

Mein Name ist Simon Böni. In meiner Jugend habe ich Tischtennis als Spitzensport betrieben. Mich interessiert, wie man den Körper für solche enormen Leistungen trainieren und wieder regenerieren kann. Speziell der Mensch und seine Faszien stehen bei meinen medizinischen Massage-Behandlungen im Zentrum. Deshalb habe ich mich als Med. Masseur eidg. FA* auf die Faszienmassage bzw. Faszientherapie FDM spezialisiert und kann durch sie den Heilungsprozess verbessern und beschleunigen.

Meine Philosophie

Bei Überbelastungen, Verletzungen und Krankheiten, wie z.B. Muskelzerrungen, Gelenkverstauchungen beim Sport oder einer stressbedingten Magenentzündung sowie bei Nackenverspannungen, Rückenschmerzen und Knieschmerzen, treten sogenannte fasziale Distorsionen im Körper auf. Diese Faszienveränderungen entstehen z.B. auch bei Schulterschmerzen, Hüftschmerzen oder Beckenschiefstand, ebenfalls nach einem Meniskus-, Kreuzband- oder Seitenbandriss und während dem Heilungsverlauf nach einer Operation. Die Fascia und ihr gesamtes Netzwerk versucht durch Anpassung, Teilung und Vermehrung unzähliger Prozesse ihr Gleichgewicht wieder herzustellen. Mit meinen Händen helfe ich durch die Fasciamassage bzw. der Fasciatherapie FDM und der Medizinischen Massage Verspannungen, Verklebungen und Disbalancen wieder einzustellen und Funktionsstörungen zu rebalancieren.

*Krankenkassen anerkannt/Komplementär-Tarif590

Fascia

Die Fascia ist ein Netzwerk in unserem Körper welches die Muskeln, Organe, Arterien, Venen, Nerven und Lymphgefässe sowie Bänder, Sehnen und Knochen an ihrem Ort hält und den ganzen Organismus miteinander verbindet.

Im Gesundheitswesen wird die Fascia unterschiedlich bezeichnet. In der Schulmedizin wird die Faszie als „bindegewebsartige Muskelhülle“ (Bsp: Fascia Nuchae – Hals-/Nackenfaszie, Fascia pectoralis – Brustfaszie, Fascia thoracolumbalis – Rückenfaszie, Fascia lata* – Oberschenkelfaszie, Fascia plantaris – Fußsohlenfaszie etc.) und in der Osteopathie als „Bindegewebshülle“ angesehen. Erweitert man die Sichtweise, so kann jedes „kollagenhaltige Bindegewebe“ als Fascia betrachtet werden.

Die straffen, zugfesten Bindegewebsfasern bestehen aus Kollagen und die weichen, elastischen Bindegewebsfasern aus Elastin und Fibrillin. In diesem 3-dimensionalen, faszialen Netzwerk gibt es einen weiteren Fasertyp aus Retikulin, welcher eine Art Vorstufe des Kollagens ist. Betrachtet man in diesem Tensegrity-System den Raum zwischen den Fasern ohne Zellen, ist dieser mit einer Grundsubstanz ausgefüllt und ist mit den Bindegewebsfasern die Extrazelluläre Matrix.

*Fascia lata – Oberschenkelfaszie

Die Genesung meines Handgelenks verlief nach meinem Empfinden durch die Unterstützung der Medizinischen Massage besonders schnell aber gleichzeitig entspannt. Der Umgang und die Vorgehensweise von Simon trugen dazu bei, dass ich heute wieder beschwerdefrei spielen kann.

Yves Martinek

Pianist

Simon unterstützt mich im Sport für Spitzenleistungen mit seiner Sportmassage. Mit der Faszientherapie FDM sorgt er für eine schnelle Regeneration zwischen den intensiven Trainings.

Marina Saurenmann

Synchronschwimmen, Schweizermeister Elite Team

Ein gesunder Körper erlaubt es mir, Höchstleistung in meinem anspruchsvollen Job im Gesundheitswesen zu erbringen. Simon hilft mir regelmäßig mit seiner Faszienmassage meine Körperbalance wieder einzustellen.

Daniel Längle

CEO Product Manager, 1nfusion

Die Kostenbeteiligung für die Alternativ- und Komplementärmedizin wird über die Zusatzversicherung Ihrer Kranken-/Unfallversicherung geregelt. Bei Unklarheiten über die Höhe der Leistungen, kontaktieren Sie bitte Ihre Krankenkasse. Meine Krankenkassenanerkennung als Komplementärtherapeut ist: Simon Böni – Med. Masseur eidg. FA – ZSR-Nummer: S667562 / GLN Global Location Number: 7601003438628.

Therapien sind auch ohne Arztverordnung möglich.

Vereinbarte Termine welche nicht 24h vorher abgesagt werden, werden in Rechnung gestellt.

ACTIF, Agentur St. Moritz, Agrisano, AMB Assurance maladie et accidents, Aquilana, Arcosana, ASSURA, Atupri, Avantis, avanex, Avenir, AXA Winterthur, Caisse vaudoise, Cassa da malsauns Lumneziana, CMBB, Compact, Complet, CONCORDIA, CSS, Easy Sana, EGK, EOS, FKB Die liechtensteinische Gesundheitskasse, Fonction publique, Galenos, GROUPE MUTUEL, HELSANA, Hermes, Indivo, Innova, Intras, KK: Birchmeier, Einsiedeln, Glarner, Institut Ingenbohl, Luzerner Hinterland, Simplon, SLKK, Steffisburg, Stoffel, Turbenthal, Caisse-maladie Vallée d’Entremont, Wädenswil, Zeneggen, KKV Visperterminen, KluG, kmu, Kolping, KPT/CPT, ÖKK, Panorama, Philos, Progrès, Pro Infirmis, Provita, rhenusana, Sana 24, Sanagate, sanavals, SANITAS, sansan, Sodalis, sumiswalder, SUVA Unfall-/Militärversicherung, SWICA, Moove / Vivao SYMPANY, VISANA, Troistorrents, Universa, vita surselva, vivacare, Wincare, etc.

Bitte nehmen Sie beim ersten Termin Ihre Krankenkassenkarte mit.  

Meine Qualitätszertifikate als Med. Masseur eidg. FA :
  ASCA – Schweizerische Stiftung für Komplementärmedizin. 
  EGK Gesundheitskasse – SNE Stiftung für Naturheilkunde und Erfahrungsmedizin.
  EMR – ErfahrungsMedizinisches Register.  
  MEDGATE Partner Network. 
  VISANA – Krankenversicherung. 

Ich bin empfohlen durch den:
  VdMS – Verband der medizinischen Masseure Schweiz. 

Physiotherapie Letzigrund

Termin buchen:

Faszienmassage, Faszientherapie FDM, Medizinische Massage Methoden, etc.

Preis: 75.- / 25min

Tel: 044 493 59 51

Physiotherapie Letzigrund

Tel: 044 493 59 51    

Badenerstrasse 551

Tram 2, Freihofstrasse

8048 Zürich

Zürich Kreis 9, Albisrieden/Altstetten

Kontaktieren Sie uns: